Dolmetscher in Hausarztpraxen

Dolmetscher und Mediatoren in der Hausarztmedizin

Die im Jahr 2017 lancierte, schweizweite Studie von Frau Dr. med. Fabienne Jäger hatte ein wesentliches Hauptziel: Die Erfassung des Bedarfes an professionellen Dolmetschenden (und Mediatoren) in den Haus- und Kinderarztpraxen in der Schweiz. Zudem sollten weiter auch Gründe identifiziert werden, welche den Einsatz von professionellen Dolmetschern einschränken und welche Finanzierungsarten zum Tragen kommen. 

Den ausführlichen Schlussbericht hierzu finden sie hier.

Im 2019 stand (unter Federführung von Frau Dr. med. Fabienne Jäger) die Erarbeitung zweier wissenschaftlicher Artikel im Zentrum. Das Interesse daran war so gross, dass beide Artikel in die renommierte Medizinzeitschrift BMC Medicine aufgenommen bzw. dort publiziert wurden.

Nachfolgend finden sie beide Artikel als pdf:

«Barriers to and solutions for addressing insufficient professional interpreter use in primary healthcare» von Fabienne Jäger et al.

«The migration-related language barrier and professional interpreter use in primary health care in Switzerland» von Fabienne Jäger et al.